Am Freitagabend um 20.00 Uhr fand eine außenordentliche Halbjahresversammlung der FF Simonswolde statt. Nach der Begrüßung und Eröffnung stellte Ortsbrandmeister Wilhelm Ulferts die Beschlussfähigkeit fest. Zu Gast waren von der politischen Seite Ortsbürgermeister Arno Ulrichs, sowie Bürgermeister der Gemeinde Johann Börgmann und Feuerwehrausschussmitglied Martin Jürgens. Von der Feuerwehrseite dürfte der Ortsbrandmeister Gemeindebrandmeister Heyo Voss und stellv. Abschnittsleiter Karl Töpfer begrüßen.

Es standen Ernennungen sowie Ehrungen auf dem Programm. Theodor Wilts, Jakob Buss und Rewert Kuhlmann wurden für 40-jährige Mitgliedschaft im Feuerwehrdienst geehrt. Ernannt wurden unsere beiden Zwillinge Ines und Imke von Lienen zu Feuerwehrfrauen. Die beiden Quereinsteiger kamen mit 15 Jahren zur Jugendfeuerwehr und sind mittlerweile schon 8 Jahre dabei.

Nach den Grußworten der Gäste wurde die Versammlung geschlossen und mit einem kleinem Imbiss im Anschluss wurde der Abend abgerundet.